Du bist Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer?

Du möchtest deinen Kunden einen wirklich guten Finanzierungsvermittler empfehlen? Selber sicher sein, dass deine Kunden eine gute Dienstleistung erhalten, sodass deine Empfehlung ein gutes Licht auf dich wirft? Und zusätzlich bei erfolgreicher Vermittlung an der Provision teilhaben?

Für wen ist diese Partnerschaft?

Für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer die an einer Finanzierung Ihrer Kunden profitieren wollen.

Mit unseren Zugängen zum Kreditprogrammvergleichsprogramm kann jeder seine Kunden und Objekte schnell und einfach anlegen; und nach einer passenden Finanzierung selbst suchen.

Wenn Du keine Finanzierungen selbst bearbeiten möchtest, auch dann kannst Du von dieser Partnerschaft profitieren, denn Du kannst die Arbeit von unseren Finanzierungsexperten erledigen lassen. Und Du verdienst dann 50% an der Finanzierungsprovision.

Warum gibt es bei uns diese guten Konditionen?

Um das Prinzip zu erklären machen wir einen Vergleich mit der Einkaufsgemeinschaft. Eine Einkaufsgemeinschaft ist ein freiwilliger Zusammenschluss zum Zwecke der Verbesserung ihrer Wirtschaftlichkeit. Zum Beispiel wird bei einem Großeinkauf von dem Verkäufer ein größerer Rabatt oder Nachlass gewährt. Dadurch hat jeder Einzelne dieser Einkaufsgemeinschaft für sich selber einen Vorteil, er hat mehr Geld gespart. Würde jeder Einzelne gesondert für sich allein einkaufen, müsste der Einzelne leider mehr Geld für die gleichen Produkte ausgeben. Kurz: Gemeinsam hat es der Einzelne finanziell besser.


Bei unserem Geschäftsmodell verhält es sich ähnlich: Die Kreditprogrammpartner (z.B. Banken oder Bausparkassen) belohnen die Finanzierungsvermittler anhand des jährlich umgesetzten Volumen. Bedeutet also, je mehr Volumen Du lieferst, desto höher ist deine vertragliche Provision. Ein fiktives Beispiel: Deine Provision je Finanzierung könnte von 2% auf 2,5% steigen, wenn du eine vom Vertragspartner vorgegebene Messlatte von 2.500.000,00 € Finanzierungsvolumen erreichst. Wie machen wir uns das zum Vorteil?


In unserem System hat jeder Nutzer seinen eigenen Zugang und seinen eigenen Account. Jedoch wird das gesamte Volumen aller Nutzer zusammen verrechnet, weil es über uns eingereicht und verrechnet wird. Dadurch erreichen alle Nutzer gemeinsam die vorgegeben Messlatte und es werden mehr Boni für alle ausgeschüttet. Jeder Einzelne verdient mehr Provision als wenn er das Volumen alleine eingereicht hätte. Jetzt ein paar Zahlen um das zu verdeutlichen:


Vermittlung mit Immotege

  • Dein Finanzierungsvolumen: 1.500.000€ p.a. (aber durch die gemeinschaftliche Volumen ist die beispielhafte Messlatte von 2.500.000,00€ längst erreichst.)
  • Provision: 2,50% (Es wird das gesamte Volumen der Gemeinschaft bewertet. Du wirst deshalb auf der Provisionsleiter höher eingestuft.)
  • Dein Einkommen: 37.500€
  • 7.500€ mehr verdient, ohne mehr Aufwand! Du bist unabhängig und behältst dein eigenes Firmenbranding. Du nutzt lediglich die einfache Zugänge von Immotege für die Finanzierung.

Vermittlungen ohne Immotege

  • Finanzierungsvolumen: 1.500.000€ p.a. (Die beispielhafte Messlatte von 2.500.000,00€ wurde nicht erreicht.)
  • Provision: 2,0% (Als Einzelkämpfer wird nur das bewertet, was Du alleine ablieferst. Du wirst auf der Provisionsleiter nicht höher eingestuft.)
  • Dein Einkommen: 30.000€
  • Leider 7.500 € weniger verdient. Das Geld auf der Straße liegen gelassen, obwohl man es nur aufheben musste.

Quintessenz: Alleine stehe ich schlechter da! Alle Partner von Immotege erhalten für das gleiche Volumen mehr Provision.

Warum ist die Partnerschaft kostenlos?

  • Wir sind selber Finanzierungsvermittler und reichen mehrere Millionen Finanzierungsvolumen p.a. ein. Wenn sich mehr Partner bei uns anschließen und wir alle durch die Besserstellung (dank mehr Volumen) mehr Provision bekommen, dann profitieren wir selbst an dem Gemeinschaftsprinzip.
  • Wenn Du selber die Finanzierung nicht bearbeiten möchtest, kann Du das an unsere Immotege-Finanzierungsexperten abgeben. Wir teilen uns mit dir die Provision fair 50/50 auf, weil Du den Auftrag gebracht hast und wir die Arbeit erledigen. Klingt doch fair, oder?

Der Marktüberblick

Wer zahlt wie viel Provision?

Wir durchschauen das Spiel am Markt. Wir wissen was bei welcher Bank und bei welchem Pool bezahlt wird. Sicher kennst Du das ESIS-Merkblatt, welche nach europäischem Standard die Kreditangebote vergleichbarer macht. Jeder Anbieter macht sein eigenen ESIS-Merkblatt, dort steht auch die Provision drin. Wir haben schon viele solcher ESIS-Blätter gesehen und wissen deshalb genau wer was bezahlt. 

Welche Bank zahlt welche Maximalprovision? Wenn Du schon Zugänge zu z.B. europace hast, dann vergleich mal in deinen Zugängen. Stelle einfach mal 5% Provision ein und schaue welche Provision bei einer 10-jährigen Zinsbindung für dich rauskommt.

Hier haben wir die Zusammenfassung: 

ING: Nur 1% (wird in den meisten Pools 1:1 weitergegeben). Du bekommst davon 1% Provision.

1%

DSL: 2,5% (wird in den meisten Pools mit 2,00 bis 2,50% weitergegeben. Ausnahme: Starpool). Du bekommst davon nur 2%-2,5% Provision.

2%

Commerzbank: 2,0% (wird in den meisten Pools mit 1,50% weitergegeben = 0,5% Overhead). Du bekommst davon nur 1,5% Provision.

1,5%

DKB: 2,5% (wird in den meisten Pools mit 1,5% weitergegeben = 1% Overhead). Du bekommst davon nur 1,5% Provision.

1,5%

Die meisten Sparkassen: 2,5% (wird in dem meisten Pools mit 2,00% weitergegeben = 0,5% Overhead). Du bekommst davon nur 2,0% Provision.

2,0%

Die meisten Volksbanken / PSD / Spardabanken: 2,5% (wird in den meisten Pools mit 2,0% weitergegeben = 0,5% Overhead). Du bekommst davon nur 2,0% Provision.

2,0%

Dunkelblau ist was an dich weitergegeben wird. Hellblau ist das was Du mehr verdienen könntest. Das Hellblaue symbolisiert den Overhead, das was dir über den Kopf hinweg vorenthalten wird.

Was ist jetzt Overhead? Und was ist Basis?

"Overhead" bedeutet "Über dem Kopf" und meint hier die Provision, welche dir über deinen Kopf hinweg abgezwackt wird. Du könntest mehr Provision bei gleicher Arbeit verdienen, wenn es den Overhead nicht gäbe. Beispiel: Die maximale Provision des Anbieters ist eigentlich 2,5% und wird in deinem System mit 1,5% ausgespuckt. Somit hast Du 1% Overhead.

Was deine Kunden nicht wissen:

Hast Du 1% Overhead, dann hast Du 0,1% Zins schlechter für den Kunden! Das ist einer der vielen Gründe, warum wir unser Geschäftsmodel für Partner anbieten. Durch das Gemeinschaftsprinzip steht jeder Einzelne besser da. Du kannst selber entscheiden, ob Du mehr Provision verdienen oder dem Kunden bei gleichbleibendem Verdienst einen Zinsnachlass geben möchtest (wahrscheinlich so auch eine höhere Abschlussquote erreichen wirst). Beides ist möglich, Du entscheidest selbst.

Bonus: Der Bonus

Zusätzlich zu der Overhead-Thematik kommt noch deine Bonuszahlung hinzu. Die Kreditprogrammanbieter und Pools zahlen zusätzlich für weitere Messlatten weitere Boni. Durch das höhere Volumen, welches durch die Gemeinschaft jetzt von allen zusammengezählt wird, bekommst Du auch ein höherer Bonus dazu ausgeschüttet. Ganz unabhängig von den geringeren Overhead, durch den Du auch so schon mehr verdienst.

SIMPEL UND EINFACH

Näher am Prozess dran sein 

oder

Arbeit auslagern und trotzdem Provision erhalten! 

Wenn Du die Finanzierungen für deine Kunde selber vermitteln möchtest, hast Du die Freiheit genau das zu tun. Kein Warten auf den Finanzierungsvermittler, sondern die Sache selbst in die Hand nehmen. Möchtest Du die Finanzierungsvermittlung an einen kompetenten Dienstleister auslagern, so kannst Du trotzdem daran mitverdienen!

Wir teilen uns die Provision 50-50 auf, denn Du hast den Kunde gebracht und wir haben die Arbeit erledigt, klingt doch fair? Durch unser Gemeinschaftsprinzip bekommst Du für deine an uns abgegebene Finanzierung mehr Provision als marktüblich, weil durch das Gemeinschaftsprinzip Du für die einzelne Finanzierung weniger Overhead hast und mehr Boni bekommst; was zusammen zu deutlich mehr Provision führt.

Wie bekommst Du komplexe Finanzierungsfällen einfach gelöst?

Nutze unsere Zugänge selbst für deine Finanzierung; und nutze unsere Expertise bei komplexeren Fällen.

Auch Finanzierungen mit Knackpunkten übernehmen wir für unsere Partner. Welche Knackpunkte wir lösen können, erfährst Du, indem Du auf den blauen Button klickst.

Sehr ausgefallene Finanzierungen fallen nicht mehr aus

Möchtest Du Zahlen, Daten und Fakten in einer Liste sehen, mit allen Sonderkreditprogrammen? Dann klicke auf den Button um zu den Sonderkreditprogrammen zu gelangen.

Booste jetzt dein Einkommen

Starte jetzt eine Partnerschaft mit Immotege. Schreibe uns einfach eine Nachricht die E-Mail-Adresse "info@immotege.de" und wir thematisieren deine Anbindung persönlich.