Kauf von Mehrfamilienhaus ohne Eigenkapital

Der Fall

Der Investor, mit Wohnsitz in Afrika und einem Einkommen in US-Dollar, möchte ein Mehrfamilienhaus mit Kaufpreis von 642.000 € finanzieren.

Die Strategie

Wir konnten eine Zusatzsicherheit, eines seiner Bestandsobjekt, bieten. Diese wurde dann jedoch auch ohne Negativerklärung nicht eingetragen, sodass Nachbeleihungspotential immer noch für weitere Banken frei blieb. Das ganze konnten wir ohne Einsatz von Eigenkapital lösen. Wir haben sowohl die Vollfinanzierung gestellt, das Objekt vermittelt, eine der Wohnungen renoviert und auch neu vermietet. Bei einer italienischen Bank konnten wir ein Blankodarlehen als Ersatz für Eigenkapital aufnehmen.


Die Konditionen

- Darlehen 1: 95.0000 € über italienische Bank

- 1,90% Zins

- 12 Jahre

- Volltilger Rate: 768 €


- Darlehen 2: 547.000 € von regionaler Volksbank
- 1,51% Zins

- 2% Tilgung
- 5 Jahre Zinsbindung
- Rate: 1.600 €


Der Effekt

- Miete: 3.510 €

Das Ergebnis

Der Wert der Immobilie nach Maßnahmen: 974.000 €

-> Vermögenszuwachs: 332.000 €

Einige Zeit Später kaufte er weitere Immobilien, den Fall dazu hier:

Zweiter Kauf eines Mehrfamilienhauses ohen Eigenkapital

[Buch] Immobilienstratege - Dein Ass im Ärmel bei Immobilieninvestments