Kauf von Zweifamilienhaus und Modernisierung als frischer Selbstständiger

Der Fall

Der, erst seit kurzem selbstständige, Immobilieninvestor brauchte eine Finanzierung für den Kauf eines Zweifamilienhauses dessen Kaufpreis bei 193.500 € lag.

Die Strategie

Da er nicht kreditwürdig war und um ihm zukünftige Investitionen nicht zu verbauen, wurde allein auf seinen 57-jähringen Vater finanziert. Die Bank bot ihm Kondition für eine 95% Finanzierung an, obwohl er die Vollfinanzierung mit Modernisierung in Anspruch nahm. Dies funktionierte durch ein, von uns beauftragtes, Gutachten welches eine Anrechnung von 50.500 € als Eigenkapital-Ersatz (Einkaufsgewinn) errechnete.


Die Konditionen

- Darlehen: 220.000 €
- Vollfinanzierung
- 1,56% Zins

- 2% Tilgung
- 5 Jahre Zinsbindung
- Rate: 653 €


Der Effekt

- Miete: 1.300 €

Das Ergebnis

Der Immobilienwert nach unserer Maßnahme: 352.400 €

-> Vermögenszuwachs: 121.200 €

Er hat weitere Deals mit uns abgeschlossen, einen davon findest Du hier:

Schneller Bestandsaufbau durch Kapitalbeschaffung im 2. Rang

[Buch] Immobilienstratege - Dein Ass im Ärmel bei Immobilieninvestments