Umschuldung eines Bausparkassendarlehens mit Kapitalbeschaffung

Der Fall

Die 52-jährige Frau, mit geringem Einkommen (1.400 €) und noch geringerer Rente von (1.200 €), möchte eine Umschuldung ihres Bausparkassendarlehen mit Kapitalbeschaffung zur freien Verwendung in Höhe von 50.000 €.

Die Strategie

Immotege hat empfohlen die 50.000er Grenze zu heben um günstige Zinsen und eine niedrige Rate zu realisieren.


Die Konditionen

- Rate bisher: 420 €
- Zins bisher: 4,85%

- Rate neu: 153 €
- Zins neu: 1,67% 

Das Ergebnis

Durch die Kapitalbeschaffung kann die Frau jetzt über 6 Jahre die Raten von der Kapitalbeschaffung bezahlen, spart kräftig Zinsen ein und fährt so deutlich günstiger als wenn sie auf ein Darlehen unter 50.000 € umgeschuldet hätte.

[Buch] Immobilienstratege - Dein Ass im Ärmel bei Immobilieninvestments