fbpx

Verantwortung als Immobilieninvestor

Nachhaltiges Investieren ist bei Immotege wichtig, das erkennt man schon an den strategischen Finanzierungen.
Neben Immobilien, ist die ökologische Nachhaltigkeit auch ein wichtiges Investment, den langfristiges Denken zahlt sich nicht nur bei Immobilien aus. So hat Immotege im Rahmen des Jung Makler Awards auch einen Baum an das "Zurich Forest"-Projekt gespendet.


Das "Zurich Forest"-Projekt steht für das Wiederherstellen von Wäldern und der biologischen Vielfalt von Pflanzen und Tieren.
Der Versicherer Zurich setzt ein weiteres klares Zeichen für Nachhaltigkeit.
Gemeinsam mit der brasilianischen Non-Profit-Organisation „Institut Terra“ des international anerkannten Fotografen Sebastião Salgado wird Zurich in einem Zeitraum
von acht Jahren den „Zurich Forest“ entstehen lassen.
Dafür werden eine Million speziell gezüchteter Setzlinge in drei verschiedenen Bereichen des Aufforstungsgebietes im Naturreservat Fazenda Bulcão in Brasilien gepflanzt
– dort wo Bäume für das Weltklima eine besonders wichtige Rolle spielen.
Insgesamt wird der Zurich Forest eine Gesamtfläche von 700 Hektar bedecken
– dies entspricht einer Fläche von über 850 Fußballfeldern.


Wir Menschen sollen uns gut um die Natur kümmern.
Neben den Weltmeeren sind die Bäume schon seit Jahrzehnten unter Beschuss.

Bäume haben eine sehr wichtige Aufgabe:
Sie stellen Sauerstoff her und geben diesen an die Luft ab.
Diesen Sauerstoff brauchen wir Menschen zum Leben.
Ein ausgewachsener Baum liefert jeden Tag etwa so viel Sauerstoff wie 10 Menschen zum atmen brauchen.
Die Bäume verarbeiten dabei zusätzlich das Gas CO2 (Kohlendioxid), das in unserer Luft enthalten ist.
Zu viel Kohlendioxid ist schädlich für die Umwelt und für die Menschen. Die Bäume helfen also auch, unsere Luft sauber zu machen.

Natürlich denken Immobilieninvestoren beim Thema Baum auch an den Rohstoff Holz.

Und für den Bau von Immobilien benötigen wir den Rohstoff Holz für diverse Bauelemente.
Es ist im Sinne vom Bauherr, dass wir viele Bäume und somit viel Holz zur Verfügung haben.
Je mehr Angebot wird haben, desto geringer ist der Preis für das Holz, was natürlich nur ein netter Nebeneffekt ist. Es geht um viel mehr als nur um das!

Bäume zu pflanzen ist eine der wichtigsten und einfachsten Möglichkeiten, den Klimawandel zu bekämpfen.
Es muss aber auf eine gezielte und verantwortungsvolle Art
und Weise geschehen, um Artenvielfalt zu ermöglichen und einer Vielzahl von Tieren
und Gemeinschaften einen Lebensraum zu bieten.

Einen Schritt vorher eingreifen: Gar keine Bäume mehr verbrauchen!

Die Immotege GmbH ist seit der Gründer digital aufgestellt. Wir arbeiten bundesweit per Telefon und E-Mail, nahezu papierlos, mit unseren Kunden zusammen.


Die meisten unserer Kunden waren noch nie bei uns im Büro. Die Anfahrt wurde die Umwelt zusätzlich mit Abgasen belasten. Unsere Kunden tragen indirekt zum Umweltschutz bei, nur weil Sie bei uns Kunde sind. Enorme Baumverbräuche und Abgase werden vorab vermieden, ohne das man es jedes mal an eine Glocke hängen muss. Die digitale Arbeitsweise ist Teil der Immotege-Kultur.


Zusätzlich ist die digitale Zusammenarbeit für viele Kunde eine Erleichterung, sodass diese Ihre Zeit effektiv und effizient für das Finden und Kaufen von Immobilien genutzt werden kann.

Wir als langfristig denkende Finanzierungsvermittlung finden es ganz besonders toll, dass die Leitung des Jung Makler Awards auch an die Zukunft im ökologischen Sinn gedacht haben.

Wir freuen uns über jeden der für uns mitgefiebert hat und über jeden der langfristig mit uns an seiner Zukunft arbeitet, was jederzeit gestartet werden kann: Jetzt langfristig investieren.

#ÖkologischeVerantwortung.

Immotege GmbH


Strategische Immobilienfinanzierung für deine Portfolioskalierung

Immotege GmbH